Wie schnell ist abnehmen möglich?

 

Wie schnell kann man abnehmen? Diese Fragen habe ich besonders von Menschen gestellt bekommen, welche noch einen weiten Weg vor sich hatten. Sie wollten teilweise bis zu 30 oder 40 Kilogramm abnehmen. Dass dabei nach einiger Zeit die Motivation sinkt, ist ganz natürlich. Da ist es umso hilfreicher, wenn man weiß, wie lange es ungefähr noch dauern wird, bis man das Zielgewicht erreicht hat.

Es gibt viele Angebote im Internet, die einen schnellen Gewichtsverlust versprechen. Ob sie diese Versprechen dann wirklich halten, ist eine andere Sache. Man soll bis zu 10 Kilogramm in nur zwei Wochen abnehmen können; das natürlich ohne Mühe oder jegliche Anstrengung. Klingt das realistisch?!

Meist gibt man viel Geld für ein Produkt aus, doch nimmt im Endeffekt wenig ab. Falls man abnimmt, weiß man nicht, wie man das Gewicht halten soll. Man fühlt sich allein gelassen, überfordert und nimmt wieder zu. Kein Wunder, dass man nachher frustrierter ist als vor dem Kauf des Produktes.

Wie viel ist denn nun möglich? Wie viel kannst Du abnehmen?

Schnell abnehmen

Pauschal kann ich darauf keine Antwort geben. Bei jedem Menschen ist der Stoffwechsel unterschiedlich. Der eine verbrennt schneller Fett als der andere. Zudem spielt die Menge, die man abnehmen möchte, in Kombination mit dem Ausgangsgewicht eine Rolle. Stehst Du kurz vor Deinem Idealgewicht und brauchst nur noch fünf Kilo abzunehmen, ist es etwas anderes, als wenn Du noch 25 Kilo abnehmen möchtest, damit Du Dein ideales Gewicht erreichst.

Der Körper gibt Fettreserven nicht mehr gerne her, wenn Du schon relativ wenig wiegst. Ist allerdings genug da, was der Körper abbauen kann, wird eher Fett verbrannt. Aus diesem Grund ist es für stark übergewichtige Menschen auch einfach, die ersten paar Kilogramm zu verlieren.

Generell kannst Du von einem Gewichtsverlust von einem halben Kilo pro Woche rechnen. Zunächst bist Du vielleicht enttäuscht, weil das nicht nach viel klingt, doch im Monat wären es dann schon zwei Kilogramm, die Du abnehmen könntest. Aufgerechnet auf längere Zeit wäre das Ergebnis meiner Meinung nach sehr akzeptabel.

Es ist zudem wahrscheinlicher, dass Du das neu erreichte Gewicht hälst, wenn Du Dir mit der Abnahme ein wenig Zeit lässt. Je schneller Du abnimmst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du dem Jojo-Effekt erliegst.

Schnelles Abnehmen mit Mukeslaufbau

Üblicherweise baut der Körper nicht nur Fett ab, sondern er baut auch Muskeln auf. Muskeln sind schwerer als Fett und können deshalb auf der Waage schon einmal für Verwirrung sorgen. Es ist möglich, dass Du zunimmst, aber nur, weil Du Muskelmasse dazu gewonnen hast. Lass Dich davon also bitte nicht verunsichern. Nimmst Du ab, ohne viel Sport zu treiben, wird dieser Effekt wohl ausbleiben.

Um den Gewichtsverlust zu beschleunigen, gibt es einige Lebensmittel, welche die Fettverbrennung anregen sollen.

Dazu zählen:

  • Grüner Tee
  • Ingwer
  • Thunfisch
  • Knoblauch
  • Chili
  • Brokkoli
  • sonstige scharfe Gewürze

Auch Mandeln, Eier, Geflügelfleisch und Feigen tragen zur Anregung des Stoffwechsels bei.

Du solltest beachten, dass die oben genannten Lebensmittel eine Abnahme unterstützen können, dass ein hoher Gewichtsverlust alleine durch deren Konsum allerdings nicht möglich sein wird.

Du liest: Wie schnell ist abnehmen möglich? .

Made in Germany Made in Germany