Vorfreude auf den Gewichtsverlust!

 

Man muss nicht immer etwas Negatives mit einer Abnahme verbinden. Wenn man abnehmen möchte, heißt das zunächst, dass man sein Gesundheit etwas Gutes tun möchte. Es lohnt sich von daher, sich auf den Gewichtsverlust zu freuen. Hier werde ich nun einige Vorteile auflisten, die eine Abnahme mit sich bringt. Ich wünsche Dir viel Vorfreude!

 

  • Du fühlst Dich insgesamt besser.
  • Du kannst wieder Kleider tragen, die vor dem Abnehmen nicht mehr gepasst haben.
  • Dein Blutdruck wird niedriger sein.
  • Die Blutzuckerwerte verbessern sich.
  • Die Kniegelenke werden geschont, da sie nicht mehr so viel Gewicht tragen müssen.
  • Du bist stolz auf Dich, weil Du etwas durchgezogen hast.
  • Deine Haut wird reiner.
  • Du bist belastbarer.
  • Das Viszeralfett wird reduziert. Dieses befindet sich in der Bauchregion und fördert Entzündungen.
  • Du bist gernerell nicht mehr so anfällig für Krankheiten. Das Immunsystem wurde gestärkt.

 Vorfreude auf den Gewichtsverlust

  • Dein Schalganfallrisiko wird gesenkt.
  • Dein Herzinfarktrisiko wird gesenkt.
  • Die Insulinempfindlichkeit der Organe verbessert sich
  • Das Risiko an Diabates zu erkranken wird vermindert 
  • Hererkrankungen werden unwahrscheinlicher
  • Der Stoffwechsel verbessert sich

 

Schon eine leichte Gewichtsreduktion mindert viele Risiken, die das Übergewicht mit sich bringt. Wenn Du also viel abzunehmen hast, dann lasse Dich nicht entmutigen. Es geht zunächst darum, das Übergewicht zu verlieren. Danach erst solltest Du Dich daruaf konzentrieren, das Idealgewicht zu erreichen. Du solltest immer in Etappen denken, damit Du Dir nicht zu viel vornimmst. 

Wenn Du zu schnell die Motivation verlierst, kann es daran liegen, dass Du zu wenig Geduld hast. Auch ich bin sehr ungeduldig und rate deshalb folgendermaßen vorzugehen: Belohne Dich nach jeder Etappe. So leibst Du über mehrere Etappen und über einen langen Zeitraum immer noch motiviert.

Gewöhne Dich nicht daran, dass Du immer motiviert ist. Motivation ist kein Normalzustand sondern ein Idealzustand. Optimalerweise bist Du motiviert, doch davon ausgehen solltest Du nicht.

Nutze deshalb alle Phasen, in denen Du extrem motiviert ist (das dürfte meist am Anfang der Abnahme sein) aus und gebe alles. Iss ordentlich und treibe regelmäßig Sport. Motiviere Dich immer wieder neu. Ohne Motivation wirst Du es nicht bis zum Ende schaffen, das kann ich Dir gleich garantieren.

Wenn Du mein ebook "Abnehmen durch Persönlichkeitsentwicklung" bestellst, bekommt Du kostenlos dazu meine persönliche Kontaktadresse, an die Du Dich immer wenden kannst. So hat sich der Punkt mit der Motivation schon mal erledigt.

 Gewichtsverlust, Vorfreude darauf

Ein wichtiger Grund, warum die Motivation während der Abnahme flöten geht, ist die Langeweile. Wie gerne isst man einfach mal eben schnell etwas, weil einem langweilig ist. Nun geht das aber nicht mehr. Was also stattdessen tun? 

Wenn Dir schnell langweilig wird, sorge dafür, dass Dein Tag voll geplant ist. Trotzdem solltest Du natürlich darauf achten, dass Du Pausen machst, um Dich nicht total zu überfordern. Triff Dich mit Freunden, gehe Deinen Hobbys nach und konzentriere Dich nicht zu sehr auf die Abnahme.

Wenn Du immer nur an das Abnehmen denkst, machst Du es Dir nur unnötig schwer. Wenn Deine Gedanken ständig darum kreisen, was Du gerade nicht essen solltest, wird Dir das auf Dauer den Verstand rauben.

Du liest Vorfreude auf den Gewichtsverlust! .

Made in Germany Made in Germany